Select
your best solution

DOKU 34f unterstützt Sie bei der Erstellung der Beratungsdokumentation und bei der Zusammenstellung und Aushändigung der rechtlichen Dokumente

DOKU 34f

DOKU 34f ist ein Add-on zum FVBS Fundanalyzer unterstützt Sie bei der Erstellung der Anlageempfehlungen und stellt Ihnen und den Kunden archivierbare Dokumentenmappen mit den rechtlichen Dokumenten bereit, die dem Kunden im Rahmen der Beratung übergeben werden müssen.

Der Prozess ist in Abstimmung mit RA Dr. Christan Waigel von der Kanzlei GSK STOCKMANN + KOLLEGEN erstellt worden und es ist testiert, dass bei sachgerechter Anwendung eine Anlegerberatung entsprechend den gesetzlichen Anforderungen durchgeführt wird.

DOKU 34f kann als Zusatztool zum FVBS Fundanalyzer lizensiert und einfach aktiviert werden. Es zeichnet sich durch seine nahtlose Integration zu FVBS und einfache Bedienbarkeit aus. Für Nutzer des Add-On Portfolio Wizard wird DOKU 34f ohne weitere Kosten aktiviert. Zukünftig wird DOKU 34f auch als Online Webservice für On-Demand Nutzung erhältlich sein.

Beratungsdokumentation


Für die Durchführung eines Beratungsgespräches werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Formular "Kundenangaben für Geschäfte in Finanz-und Vermögensanlagen"
  • Beratungsprotokoll "Basisbogen"
  • Anlage zum Beratungsprotokoll "Anlageempfehlung Investmentfonds"

Mit der Gesetzesänderung will der Gesetzgeber den Anlegerschutz, unter anderem durch das aufsichtsrechtliche Gebot, anlegergerecht zu beraten, Provisionen offen zulegen sowie über Beratungsgespräche ein Protokoll zu führen, stärken. Daneben wurden neue Voraussetzungen für die Erteilung einer Erlaubnis für den gewerblichen Vertrieb von Finanzanlagen geschaffen sowie Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten nach dem Wertpapierhandelsgesetz auf die gewerblichen Vermittler übertragen.

Da sich 34f-Berater im Jahr 2014 für das Jahr 2013 durch einen Wirtschaftsprüfer – wahlweise auch durch einen Steuerprüfer – zertifizieren lassen müssen, ist es wichtig, dass Prozesse und Dokumentationen lückenlos sind.

 

EDISOFT bietet genau das und hilft 34f Beratern bei der Dokumentation. Unsere Software hat einen eigenen Dokumenta-tionsbereich, der Ihnen somit den rechtssicheren Rahmen für Ihre Kundenberatung bietet. Es beinhaltet:

  • Bausteine für individuelle und rechtssichere Beratungsprotokolle
  • Kundenfragebögen zur Risikoprofilierung
  • Sichere Archivierung auf Ihrer Festplatte
  • Vollständige Kundenreports inkl. aller Unterlagen

Auszug Beratungsprotokoll

Mit FVBS sind neben Dokumentationen auch weitere wichtige Arbeitsschritte möglich. Mit mehr als 17.000 Investmentfonds, den gängigen Indizes, Kapitallebensversicherungen, Immobilien und Rohstoffanlagen ermöglicht die Software eine objektive Beratung. Durch Schnittstellen zu namhaften Plattformen wie der Augsburger Aktienbank (AAB), Ebase, der DABbank oder der Fondsdepotbank kann effektiv Zeit gespart werden.

Auch der Kunde erhält einen konkreten Nutzen durch FVBS: Zu sämtlichen Anlageformen ist die Anzeige der Entwicklung nach Steuern, Gebühren, Inflation, etc. möglich. Um Risiken für den Anleger zu minimieren, können Berater auf schwankungsarme Strategien und Analysekennzahlen wie Volatilität, Sharpe-Ratio oder größte Monatsverluste zurückgreifen. Strategiedepots und Vermögensverwalter-Lösungen renommierter Anbieter sind ebenfalls enthalten.

Fondsdetails


Für sämtliche Fondsprodukte lassen sich

  • Verkaufsprospekte,
  • wesentliche Anlegerinformationen,
  • Rechenschaftsberichte und
  • Halbjahresberichte


bequem als PDF-Dokument herunterladen.

Umfassend

  • über 17.000 Investmentfonds
  • Informationen zu Vermögensver-waltungen
  • Sämtliche Fondsdetails lassen sich bequem herunterladen

Informativ

  • tagesaktuelle Kursinformationen
  • hochwertige Risikokennzahlen
  • Kostentransparenz

Praktisch

  • Strukturierte Übersicht persönlicher Kundendaten
  • Drag&Drop-Funktionalität
  • Separates Empfehlungsprotokoll für jeden Fonds

Gut investiert

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie DOKU 34f.